Ein möglicher Zugang zu Franz Hohler

An der Berufsschule fehlt meist die Zeit im Fach ‚Sprache & Kommunikation‘ grössere literarische Werke zu lesen oder einen Autoren vertiefter kennen zu lernen. Der pensionierte Lehrer Ernst Weber erzählt im Video für die Lernenden an unserer Schule aus persönlicher Perspektive über Franz Hohler und liest Ausschnitte aus seinen Werken. Die Berufslernenden erhalten so einen Eindruck von Franz Hohler und seinem Werk und können dann auswählen, welches Werk -in unserem Fall eine Kurzgeschichte aus Franz Hohlers 52 Wanderungen (Luchterhand Literaturverlag)– sie lesen möchten.

»Ich bin überzeugt, dass ich mit Büchern von Franz Hohler noch viele Überraschungen erleben werde. Und Ihnen möchte ich dieses Lesevergnügen auch gönnen (Ernst Weber)«

Foto Franz Hohler: Christian Altdorfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s