Digital denken für Lehrpersonen

Nando Stöcklin hat zusammen mit anderen Autoren einen 6-Schritte-Plan erarbeitet, der Lehrpersonen dazu animieren soll, in die digitale Welt einzutauchen. Oder mit Christoph Schmitt formuliert, sollen die erwähnten sechs Schritte Menschen von Analogistan nach Digitalien führen.
Diese 6 Schritte: Vernetzen – Teilen – Zusammenarbeiten – Recherchieren – Entdecken – Spielen werden in der Broschüre «Aufbruch in die digitale Welt» erklärt. Dabei wird bei jedem Schritt nach dem Weshalb gefragt und was dies für Vorteile in Bezug auf digitales Denken hat.

Ich bat eine Klasse Fachfrauen und -männer Gesundheit (FaGe) im 2. Lehrjahr zu den sechs Schritten konkrete Beispiele zu überlegen und zu zeigen, wie sie mit digitalen Werkzeugen umgehen. Ich habe ihnen eine Kamera überlassen – im Video siehst du ihre Ideen.

Hier gibt es die erwähnte Broschüre als pdf.


 

4 Gedanken zu “Digital denken für Lehrpersonen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s