Sattler-Kari-Huus und 22 Ideen

Der Aufruf, Ideen für die Zukunft des Hauses an der Postgasse 5 zu sammeln und zu melden, war ein grosser Erfolg. 22 Einzelpersonen, Gruppierungen, ein Verein, Interessengemeinschaften, eine Partei und eine Genossenschaft haben dem Gemeinderat ihre Überlegungen über eine mögliche künftige Nutzung gemeldet. Der grosse Erfolg zeigt, dass vielen Bewohnern Staufens das Schicksal des Sattler-Kari-Huus nicht egal ist. Karl und Hulda Rohr waren die letzten Eigentümer und haben 1976 das Gebäude der Gemeinde verkauft.

Die folgenden drei Rahmenbedingungen oder Ziele sind „ideenübergreifend“ zu verstehen:

  • das Gebäude ist baufällig; ein Abriss ist nur bei gleichzeitigem Vorliegen eines der Dorfkernzone angepassten Projekts möglich.
  • der öffentliche Spielplatz hinter dem Haus ist von grosser Bedeutung als Treffpunkt für Familien. Ein gleichwertiger Ersatz wäre ein Muss.
  • Ein attraktives und lebendiges Dorfzentrum soll erhalten bleiben resp. gefördert werden.

Eine Auflistung der eingebrachten Ideen ohne Wertung. Teilweise wurden gleiche Überlegungen mehrmals eingebracht. Häufig sind auch kombinierte Nutzungen vorgeschlagen worden. Herzlicher Dank an alle, die sich engagiert haben.

  • Arztpraxen/Ärztehaus
  • Café mit Aussenplätzen
  • Doppelkindergarten
  • Dorfmuseum 
  • Tagesstätte für Demenzkranke 
  • Kindertagesstätte/Mittagstisch/Spielgruppe
  • Alterswohnungen in Genossenschaftsform 
  • Neues Gemeindehaus 
  • Kultur-/Ausstellungsraum 
  • Makerspace/FabLab/Offene Werkstatt
  • Spielplatz (Indoor-Spielplatz und Boulderraum) 
  • Treffpunkt für Kinder/Jugendliche/Familien/Alte (Generationenräume)
  • Scheune/Saal für Veranstaltungen 
  • Biblio-/Ludothek
  • Mietbare Räume für Private/Vereine 
  • Schule und Bildungsraum
  • Holzschnitzelheizzentrale 
  • Grundstück als Tauschobjekt
kari
eingegangene Idee zur Umnutzung

Weiteres Vorgehen: Die eingebrachten Ideen werden einbezogen in die Masterplanung über alle gemeindeeigenen Liegenschaften und alle Ideenbringer werden eingeladen, an den Ideen und Vorstellungen ‚weiterzuhirnen‘.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s