Ernst Burren

Der Solothurner Mundartautor Ernst Burren hat am Sonntagmorgen im Aargauer Literaturhaus in Lenzburg aus seinen Texten gelesen. Hier ein paar seiner wunderbaren und treffenden Verse.

Ufschtah
gärn ha
Üses Huus
Schnee ruume
Lue, wo geisch
Immer zgliche Gwicht
Zentralverrigelig

Beitragsbild: Aargauer Literaturhaus vis Facebook

3 Gedanken zu “Ernst Burren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s